Sie befinden sich hier: IHC > Aktivitäten

IHC-Vorstand beschließt nächste Club-Events, z.B. eine virtuelle Weinrunde

Auf seiner Videokonferenz am 24.03.21 diskutierte der IHC-Vorstand die aktuellen Möglichkeiten für die Clubarbeit unter den gegenwärtigen Rahmenbedingungen der Covid-19-Pandemie. Durch die steigenden Infektionszahlen müssen wir zur Zeit leider nach wie vor auf Präsenz-Events noch verzichten. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten und Notwendigkeiten.

Zu den Notwendigkeiten gehört die satzungsgemäße jährliche Mitgliederversammlung. Wir werden sie auch dieses Jahr wie schon 2020 mit den vorgesehenen Beschlüssen auf dem Schriftweg abhalten (müssen). Dazu wird der Vorstand in den nächsten Wochen die erforderlichen Dokumente und Beschlussvorschläge erstellen.

Da die Digitalisierung in den meisten Haushalten und Unternehmen weiter vorangeschritten ist und unsere Kontakte sicher eine Auffrischung gut vertragen, bereitet der Vorstand für alle interessierten Mitglieder eine gemeinsame „virtuelle Weinrunde“ vor. Mit Hilfe des Weinversenders Wein-Liebe (www.wein-liebe.de) wird jedes Clubmitglied per Post eine Flasche Grauburgunder erhalten (passt gut zur anstehenden Spargelzeit). Über die Videokonferenz-Plattform Zoom können wir uns dann zu einem gemeinsamen Glas und lockeren Gesprächen inklusive Infos über weiter vorgesehene Events zusammenfinden. Termin und Zoom-Einwähl-Link werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Im Blick behalten wird der Vorstand auf jeden Fall auch die Unternehmerreise. Das schon für 2020 vorgesehene Ziel Hamburg bleibt bestehen. Zur Zeit laufen die Absprachen mit dem Veranstalter über die in Abhängigkeit von der Pandemieentwicklung mögliche Ausgestaltung einer Fahrt im Herbst 2021.

Mit diesen Aussichten wünschen Vorstand und Geschäftsführung allen IHC-Mitgliedern, Gästen und Interessenten ein virenfreies, gesundes und erholsames Osterfest!