Sie befinden sich hier: IHC > Aktivitäten > Unsere Veranstaltungen

Deutsches Luft- und Raumfahrtzentrum - Robotertechnik

Führung durch das DLR Köln am 01.04. - Promotionspreisträger Dr. Nico Hochgeschwender diskutiert mit dem IHC

Am Montag, 01. 04., 16 Uhr, haben wir die Gelegenheit für eine Führung durch verschiedene Institute des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums Köln inkl. der Besichtigung des Sonnenofens und des ESA-Astronautentrainigszentrums.

Der vom IHC geförderte Promotionspreisträger Dr. Nico Hochgeschwender wird anschließend im Institut für Simulations- und Softwaretechnik einen Vortrag zu seinem Forschungsgebiet „Künstliche Intelligenz und intelligente Softwaresysteme“ halten und mit uns darüber diskutieren. Dabei geht es um neue Sensoren und Software für autonome Roboter aller Art, die nicht nur wiederkehrende Rahmenbedingungen aufnehmen und darauf gleichartig reagieren können, sondern für ein flexibles Verhalten bei sich laufend verändernden Bedingungen sorgen. Zum Schluss lernen wir in einem Labor eine Demonstration virtueller Realität kennen.

Dr. Hochgeschwender wird weltweit zu den 30 aktivsten und 5 innovativsten Wissenschaftlern auf diesem Gebiet gezählt. Damit wird der rote Faden aus dem IHC-Vortrag von Bitcom-Präsident Achim Berg weitergesponnen: Welche Ergebnisse der Digitalisierung werden unser Leben maßgeblich beeinflussen?

Bitte melden Sie sich bis spätestens 20.03.2019 an, damit sich unser Gastgeber auf die Teilnehmerzahl einrichten kann.

Treffpunkt ist kurz vor 16 Uhr die Hauptpforte des DLR, Planitzweg, 51147 Köln-Porz.

Wir freuen uns auf interessante Stunden mit Ihnen.